Wieso passiert mir das immer wieder? -Ratlos mit Ratgebern.

 

Neulich hat sie eine Auseinandersetzung mit ihrer Vorgesetzten gehabt und mal wieder den Kürzeren gezogen, erzählt eine Klientin. Erst nachher sind ihr die passenden Erwiderungen eingefallen. Sie verstehe das nicht, warum ihr das immer wieder passiert. Sie habe ja auch schon so viele Ratgeber gelesen, und alles nütze nichts…

Tja, was will uns das sagen, wenn alles nichts nützt, noch nicht mal die Lektüre von Ratgebern? Als Ratgeberautorin kann ich da nur sagen, es gibt so ne und so ne: Rezeptbücher und solche, die Impulse für die individuelle Entwicklung geben, und das selbst Denken anstoßen. 

Ich würde, statt Lösungen von der Stange zu nehmen, einen anderen Weg vorschlagen:  Sich zur Abwechslung mal mit sich selbst auseinander setzen. Gewissermaßen einen Ratgeber für sich entwerfen. Bestimmte, sich wiederholende Vorfälle analysieren und über mögliche Alternativen nachdenken und sie auch ausprobieren. Mit anderen Worten: Selbst denken und handeln.

Guter Rat ist also doch teurer als die paar Euro fuffzig für einen Ratgeber. Er kostet Zeit und Energie für die Selbstreflektion.  Aber alleine müssen Sie das nicht machen – es gibt auch menschliche Ratgeber.